Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische - download pdf or read online

February 27, 2018 | German 7 | By admin | 0 Comments

By Lothar Voigt

ISBN-10: 3322853519

ISBN-13: 9783322853516

ISBN-10: 3824440806

ISBN-13: 9783824440801

Bei der vorliegenden Untersuchung handelt es sich urn die iiberarbeitete Fassung der Dissertation "Die romantischen Strukturen der 68er-Studen tenbewe Iig," die im Sommer 1989 am Institut fUr Kulturanthropologie und europaische Ethnologie der lohann-Wolfgang-Goethe-Universitat in Frankfurt am major eingereicht wurde. Fiir ihre nachhaltige Unterstiitzung habe ich meiner Frau Elke zu danken. Mein Dank geht auch an Klaus Kilian und Willi Schieren dafiir, daB sie Korrektur gelesen haben. Herrn Professor Ulrich Oevermann danke ich fur die kritische Begleitung und Hilfestellung. Inbalt A. Einleitung nine B. Die 68er-Bewegung in Aktion 23 1) Pennanente Revolution statt Refonnismus 23 2) Die Revolte an der Universitat: der aktive Streik in Frankfurt 37 three) Die KompromiBlosigkeit der militant en Ungeduld forty nine four) Antiautoritlir oder autoritar, used to be tun? fifty seven Die soziologisch-revolutionaren Experimente five) sixty four 6) Im Sog der Charybdis. Die kompromiBlose ethical gegen das Realitatsprinzip eighty 7) Zielloser Aktivismus ninety three eight) Argumentative Konfusion und Flucht vor der Verantwortung a hundred and one nine) Herrentum und Hannonie der Gemeinschaft 111 Pflichtgefiihl gegen den Zerfall der Bewegung 10) 116 eleven) Der Wille zum Kampf aus existentieller Bedrohtheit a hundred twenty five 12) "Emanzipierende Gewalt" gegen die differenzierte Gesellschaft one hundred thirty thirteen) Die radikalisierte Gesinnung one hundred forty five 14) Charismatische Herrschaft gegen parlamentarische Demokratie 174 15) Der Prophet der bewegten Gemeinschaft: Rudi Dutschke 187 - c.

Show description

Read Online or Download Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische Romantik der 68er Studentenbewegung PDF

Similar german_7 books

Extra info for Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische Romantik der 68er Studentenbewegung

Example text

Bei einer Vollversammlung der Studenten der Abteilung fiir Erziehungswissenschaften (AfE) in Frankfurt am 10. Januar 1969. 1 7 Bereits im September 1968 wurden die Fiihrer des SDS als Manner attackiert. Bei der 23. a. " (Aklionsral in: Provokation 1980,220) Ihre Stellung in dem politischen Verband wird folgendermaBen beschrieben: "Doppelt frustriert sind die Frauen im SDS, wenn sie versuchen, dort politisch aktiv zu werden, daB heiBl, wenn sic iiber die Beleiligung an Demonstrationen hinauswollen, wenn sie Referale, Reden hallen, Diskussionsbeitrage Hefem.

B. wurde verlangt: "Das Studium ist von den reproduktiven Vollziigen, die Priifungen genannt werden, zu befreien, denn sie dienen lediglich der herrschaftlichen Kontrolle. " (Aktiver Streik 1969, 32) Die Abschaffung der Priifungen war ebenfalls eine Forderung von Soziologiestudenten. 8 Beziiglich der den universitaren Instituten zur Verfiigung stehenden Gelder wurden auch Anspriiche angemeldet. Die Soziologiestudenten verlangten einen "rein studentischen Arbeitsbereich", dem mindestens 30% des Haushalts des damaligen Soziologischen Seminars zur Verfiigung gestellt werden sollten (s.

SDSBuVo 1969, 4) Das Engagement an der Universitat ist also lediglich im Bezug auf ein 'h6heres' Anliegen zu sehen. Die Hochschulpolitik war den Autoren zufolge auch fiir die "Mobilisierung der Studenten" kaum relevant, sie -54"... voIlzog sich in erster Linie iiber die yom SDS a1s Avantgarde dieser Bewegung artikulierte Identifizierung mit den Befreiungsbewegungen in der III. Welt" (SDSBuVo 1969, 3). Die Feststellungen und Vorschlage gleichen vielfach denen, die im Zusammenhang mit der Betrachtung der Dokumente aus "Aktiver Streik" bereits hervorgehoben wurden.

Download PDF sample

Aktivismus und moralischer Rigorismus: Die politische Romantik der 68er Studentenbewegung by Lothar Voigt


by Steven
4.2

Rated 4.68 of 5 – based on 35 votes