New PDF release: Bau und Berechnung von Erdwärmeanlagen: Einführung mit

February 27, 2018 | German 16 | By admin | 0 Comments

By Frieder Häfner, Rolf-Michael Wagner, Linda Meusel

ISBN-10: 3662482002

ISBN-13: 9783662482001

ISBN-10: 3662482010

ISBN-13: 9783662482018

Das Buch charakterisiert die Erdwärmenutzung, beschreibt die üblichen technischen Anlagen dazu, mit Schwerpunkt auf Erdwärmesonden (EWS) und ihre Einsatzmöglichkeiten. Danach wird die Berechnung von Erdwärmeanlagen (Einzel-EWS, Sondenfelder) mit mathematisch-analytischen Verfahren und numerischen Simulationsverfahren dargestellt. Die dazu notwendige software program wird on-line als Demo-Version bereitgestellt.
In einem weiteren Hauptkapitel werden der Bau von Erdwärmeanlagen, technische Vorausetzungen,Anforderungen und Genehmigungspraxis dargestellt. Der Betrieb der Anlagen und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten für Heizen, Warmwasserbereitung, Kühlen ist in den Hauptkapiteln integriert.
Beispielhafte Anlagenmuster werden dimensioniert, bautechnisch beschrieben und wirtschaftlich bewertet.

Unter den regenerativen Energiequellen für die Gebäudeheizung und -klimatisierung nimmt die Erdwärme (in shape von Erdwärmesonden and so forth. mit Wärmepumpen) den ersten Platz ein. Der jährliche Zubau von Erdwärmeanlagen hat steigende Tendenz.

Show description

Read Online or Download Bau und Berechnung von Erdwärmeanlagen: Einführung mit praktischen Beispielen PDF

Similar german_16 books

Read e-book online Pay-What-You-Want im Internet: Empirische Analyse der PDF

Unter Verwendung einer experimentellen Studie zeigt Markus Gahler, dass Konsumenten in internetbasierten PWYW-Situationen durchaus bereit sind confident Preise zu zahlen. Die Ergebnisse seiner regressionsbasierten Modellschätzung verdeutlichen, dass bei geltender Käuferanonymität die freiwillige Zahlungsbereitschaft durch einen vom Verkäufer kommunizierten externen Referenzpreis positiv beeinflusst wird.

Get Die Einbeziehung von Familienangehörigen in Unternehmen: PDF

Korbinian Wacker stellt verschiedene Formen eines möglichen Einbezugs Anghöriger in ein familiäres Unternehmen vor und zeigt deren Vorteile anhand mehrerer steuerlicher Veranlagungssimulationen. Zusätzlich geht der Autor auf steuerrechtliche Besonderheiten und Gefahren ein, die speziell bei Verträgen zwischen Familienangehörigen auftreten können.

Peter Reichling, Gordon Schulze's Downside-orientiertes Portfoliomanagement PDF

Dieses Buch bildet die Entwicklung der Downside-orientierten Kapitalmarkttheorie umfassend ab. Die Autoren legen dabei Wert auf theoretische Fundierung der gefundenen Resultate. Zudem zeigen sie, wie Anwendungen im Sinne von empirischen Analysen umgesetzt werden können. Dabei streben sie nicht die endgültige Falsifikation von Gleichgewichtsmodellen an, sondern wollen die Konzepte des Downside-orientierten Portfoliomanagements mit historischen Daten für den deutschen Finanzmarkt veranschaulichen.

Gert Höfner's Mit Selbsttests gezielt Mathematik lernen: Für PDF

Dieses neuartige Lehrbuch ermöglicht Ihnen, gezielt diejenigen Themen aus der Mathematik zu lernen, die Sie nicht mehr oder noch nicht beherrschen, die Sie aber in Ihrem Studium in den ersten Semestern benötigen. Jeder Teil des Buchs beginnt mit exemplarischen Aufgaben, nach deren Lösung Sie überprüfen können, ob Sie das jeweilige Themengebiet verstanden haben und entsprechende Aufgaben lösen können.

Extra info for Bau und Berechnung von Erdwärmeanlagen: Einführung mit praktischen Beispielen

Example text

3) Bei Erreichen der Gefriertemperatur der Porenfüllung besteht ein Enthalpiesprung (für Wasser 333 kJ/kg Erstarrungswärme), den man aus der Natur kennt (s. 8). Eine Pfütze beginnt bei 0 °C langsam zu gefrieren; das Wasser ist aber erst vollständig erstarrt, wenn dem Wasser die o. g. Wärmemenge entzogen ist. Die Erstarrungswärme führt zu einer wesentlichen zeitlichen Verzögerung der Temperaturausbreitung in beiden Richtungen (Gefrieren, Auftauen). Die Wärmeleitfähigkeit von Wasser steigt beim Gefrieren sprunghaft an (Wasser: 0,57 W/(m K), Wassereis: 2,2 W/(m K).

Grundlage für die Software ist die numerische Lösung der partiellen Differenzialgleichung Gl. 1, getrennt für Erdreich und für die Fließräume einer Erdwärmesonde, die jedoch miteinander gekoppelt zu lösen sind. 2). de/software in einer Demo-Version abzurufen. 21) Pe = λ Als charakteristische Länge kann man im Erdreich die Größenordnung Meter (Einzugsbereich einer EWS), im Rohr etwa 100 m (Länge der Sonde) annehmen. Aber selbst wenn die charakteristische Längen gleich angesetzt werden, liegt die Peclet-Zahl im Erdreich ohne Grundwasserströmung bei Null ( v = 0), bei natürlicher Grundwasserströmung ( v = 10−7 m/s) etwa bei Eins, im Rohr jedoch im Bereich von einer Million.

Wesentlich erscheint jedoch, dass es eine lineare Abhängigkeit ist, die nur bei kleinen Spreizungen Unsicherheiten birgt. In den späteren Berechnungen wird diese Abhängigkeit genutzt, um die Verbindung der Erdwärmeleistung mit der Gesamtleistung einer Anlage zu berechnen. 0 20 25 30 35 40 45 50 55 60 ∆T = Temperaturspreizung, K, (Hub = Kondensator-Verdampfer) Abb. 3 Leistungszahl von Wärmepumpen als Funktion der Temperaturspreizung (Daten nach [1–3], hier wurden nur Daten genutzt, die mit EWS betrieben werden, d.

Download PDF sample

Bau und Berechnung von Erdwärmeanlagen: Einführung mit praktischen Beispielen by Frieder Häfner, Rolf-Michael Wagner, Linda Meusel


by Donald
4.2

Rated 4.32 of 5 – based on 31 votes