Get Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms PDF

February 27, 2018 | German 12 | By admin | 0 Comments

By G. Bartsch, P. J. Oefner (auth.), Prof. Dr. med. H. G. W. Frohmüller, Priv.-Doz. Dr. med. M. P. Wirth (eds.)

ISBN-10: 3540520767

ISBN-13: 9783540520764

ISBN-10: 3642840647

ISBN-13: 9783642840647

Inhaltsübersicht: Grundlagen und Grenzen der endokrinen Therapie des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms.- Wertigkeit der Chemotherapie in der Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms.- Prospektive Studien von metastasierenden Prostatakarzinomen: 12 Jahre Erfahrung der urologischen Arbeitsgruppe der EORTC.- Radikale Prostatektomie beim Prostatakarzinom im Stadium D1 (TO-3, N1-2, MO).- Doppelblinde, prospektive randomisierte Vergleichsstudie von Leuprorelin as opposed to Leuprorelin plus Flutamid in der Behandlung des metastasierenden Prostatakarzinoms.- Flutamid as opposed to Diäthylstilbestrol in der Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms - Eine kontrollierte prospektive Studie.- Vergleichende Untersuchung von Goserelin Depot in Kombination mit Flutamid as opposed to Orchiektomie in der Behandlung fortgeschrittener Prostatakarzinome.- Die Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms mit LHRH-Analoga.- Diskussion.- Sachverzeichnis.

Show description

Read or Download Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms PDF

Similar german_12 books

New PDF release: Das Gesundheitswesen in der Bundesrepublik Deutschland:

Die wichtigsten Sektoren des schwer }berschaubaren deutschen Gesundheitswesens werden von den jeweiligen Repr{sentanten - additionally von Praktikern - vor- und dargestellt. Dadurch wird es f}r den Leser lebendig. Andererseits sind die Interdependen- zen so vielschichtig und die Zahl der Reformvorschl{ge f}r jeden Teilnehmer an der Versorgung mitGesundheitsleistungen so gro~, da~ der Leser nach der Lekt}re des Buches gegen}ber vermeintlichen Musterl|sungen noch skeptischer sein wird als zuvor.

Download PDF by M. Springer-Kremser (auth.), Dr. med. Peter Kemeter,: Psychosomatik der Infertilität

Die psychischen und psychosomatischen Komponenten der verschiedenen Sterilitätsbehandlungen - von der Beratung bis zur in vitro Fertilisation und heterologen Insemination - werden in sieben Kapiteln von verschiedenen psychologischen Gesichtswinkeln aus betrachtet: aus psychoanalytischer, testpsychologischer und vor allem praktisch-klinischer Sicht.

Read e-book online Paläoanthropologie PDF

Aus den Rezensionen:"… Die gesamte Bandbreite der Denkansätze und Modellvorstellungen zur Stammesgeschichte des Menschen wurde versucht zu integrieren … Damit dürfte das vorliegende Werk Leser aller biologischer Fachrichtungen in die Lage versetzen … und eigene Forschungsfragen und Strategien zu entwickeln.

Download e-book for kindle: Teil I: Referate: Teilresektionen des Kehlkopfes bei by Prof. Dr. med. H. Rudert (auth.), Prof. Dr. med. Konrad

Teil I des Verhandlungsberichtes 1991 der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie enthält die Hauptreferate, die von besonderen Sachkennern für die Jahresversammlung geschrieben wurden. Der Band enthält Referate zum Thema Kehlkopfkarzinome und zu HNO-Krankheiten bei Kindern.

Additional resources for Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms

Example text

Prospektive Studien von metastasierenden Prostatakarzinomen 31 Jones WG, Fossa SI), Denis L, Coninx P, Glashan RW, Akdas A, de Pauw M (1983) An EORTC phase II study of vindesine in advanced prostate cancer. Eur J Cancer 19:583-588 Jones WG and members of the EORTC Genitourinary Cancer Cooperative Group (1984) EORTC Phase II Chemotherapy studies in prostate cancer. In: Denis L, Murphy GP, Prout GR, Schröder FR (eds) Controlled clinieal trials in urologie oncology. Raven, New York, pp 181-185 Jones WG, Bono AV, Verbaeys A, de Pauw M, Sylvester R, and members of the EORTC Genitourinary Tract Cancer Cooperative Group (1986a) Can the primary tumour be used as the sole parameter for response in phase Il chemotherapy studies in metastatic prostate cancer?

Zusammenfassung Das Adenokarzinom der Prostata im Stadium D1, das durch die radikale Prostatektomie behandelt wird, scheint sich in seinem biologischen Verhalten von dem lokalisierten Prostata-Karzinom (= pT2-Erkrankung) und vom Stadium C (PT3) zu unterscheiden. Im Stadium D1 korrelieren Progression und die Sterberaten am Tumor nicht mit dem lokalen Tumorgrad, der Tumormasse, dem Samenblasenbefall, dem Vorliegen von Restkarzinomen und dem Serumwert der sauren Phosphatase. Die DNS-Ploidiemuster und die bilaterale Orchiektomie scheinen als unabhängige Variablen einen signifikanten Einfluß auf die Progression und das Überleben zu besitzen.

PI ac - geringer Befall, PS 0-2 Leu + Flut - ausgedehnter Befall, PS Leu. Flut - ausgedehnter Befall, PS Leu. Flut - geringer Befall, PS 0-2 0- 2 3 0- 2 3 Gesamtzahl 242 17 41 241 21 41 36 42 Therapie- Median versager (Monate) 12,6 171 8,6 14 19,1 24 15,4 159 8,1 16 14 nicht erreicht [%) 100 80 60 40 20 o Abb. 4. Kaplan-Meier-Kurven für die Überlebenszeit, getrennt nach Stratifikationsarm o ---........... - - - ---............ ------- 6 12 18 24 30 Monate nach der Registrierung Gesamtzahl Leu _ Plac - ausgedehnter Befall, PS 0-2 242 Leu _ PI ac - ausgedehnter Befall, PS 3 17 Leu _ Plac - geringer Befall, PS 0- 2 41 Leu _ Flut - ausgedehnter Befall, PS 0- 2 241 Leu _ Flut - ausgedehnter Befall, PS 3 21 41 Leu-Flut-geringer Befall, PS 0-2 36 42 Todesfälle 148 13 19 123 13 13 Median (Monate) 26,7 28,3 39,0 33,8 23,9 nicht erreicht 19 50 27 22 48 32 Nach 4 Wochen: Performancestatus Schmerzen Saure Phosphatase Nach 12 Wochen: Performancestatus Schmerzen Saure Phosphatase 200 184 175 207 180 147 187 161 keine Veränderung 49 40 14 36 33 9 23 23 Verschlechterung 0,45 1,20 2,29 0,53 1,51 3,00 0,87 2,04 Chancen einer Verbesserung Anzahl der Patienten, bei denen der Schweregrad der Erkrankung sich bessert, unverändert bleibt oder sich verschlechtert, gemessen am Performancestatus, dem Ausmaß der Schmerzen und der sauren Phosphatase bei den nach 8 Tagen sowie nach 4 und 12 Wochen vorgenommenen Nachuntersuchungen.

Download PDF sample

Behandlung des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms by G. Bartsch, P. J. Oefner (auth.), Prof. Dr. med. H. G. W. Frohmüller, Priv.-Doz. Dr. med. M. P. Wirth (eds.)


by Paul
4.2

Rated 4.96 of 5 – based on 25 votes