Download e-book for iPad: Bronchialwandvermessung in der modernen Diagnostik: by Christine Schmitt

February 27, 2018 | German 16 | By admin | 0 Comments

By Christine Schmitt

ISBN-10: 3658161906

ISBN-13: 9783658161903

ISBN-10: 3658161914

ISBN-13: 9783658161910

Christine Schmitt hat erstmals Bronchialwände histologisch und radiologisch vergleichend vermessen. Die Autorin wies signifikante Unterschiede zwischen allen untersuchten Verfahren mit einem Größenunterschied der Bronchialwanddicke von 14% zwischen histologischen und 50% zwischen radiologischen Verfahren nach; die histologisch-radiologische Messdifferenz betrug bis 58%. Diese Erkenntnisse sind für den Vergleich histologischer Schnittpräparate mit radiologischen Methoden für die weitere Entwicklung und Optimierung bildgebender Verfahren essentiell, da solche histologischen Schnittbilder als morphologische Vorlage in der Entwicklung bildgebender Verfahren wie der computertomographischen Vermessung der Atemwege dienen, welche in der modernen Diagnostik von Lungenerkrankungen wie bronchial asthma bronchiale und COPD eine zunehmende Bedeutung gewinnt.

Show description

Read Online or Download Bronchialwandvermessung in der modernen Diagnostik: Vergleich histologischer und bildgebender Verfahren im Tierversuch PDF

Similar german_16 books

Read e-book online Pay-What-You-Want im Internet: Empirische Analyse der PDF

Unter Verwendung einer experimentellen Studie zeigt Markus Gahler, dass Konsumenten in internetbasierten PWYW-Situationen durchaus bereit sind confident Preise zu zahlen. Die Ergebnisse seiner regressionsbasierten Modellschätzung verdeutlichen, dass bei geltender Käuferanonymität die freiwillige Zahlungsbereitschaft durch einen vom Verkäufer kommunizierten externen Referenzpreis positiv beeinflusst wird.

New PDF release: Die Einbeziehung von Familienangehörigen in Unternehmen:

Korbinian Wacker stellt verschiedene Formen eines möglichen Einbezugs Anghöriger in ein familiäres Unternehmen vor und zeigt deren Vorteile anhand mehrerer steuerlicher Veranlagungssimulationen. Zusätzlich geht der Autor auf steuerrechtliche Besonderheiten und Gefahren ein, die speziell bei Verträgen zwischen Familienangehörigen auftreten können.

Peter Reichling, Gordon Schulze's Downside-orientiertes Portfoliomanagement PDF

Dieses Buch bildet die Entwicklung der Downside-orientierten Kapitalmarkttheorie umfassend ab. Die Autoren legen dabei Wert auf theoretische Fundierung der gefundenen Resultate. Zudem zeigen sie, wie Anwendungen im Sinne von empirischen Analysen umgesetzt werden können. Dabei streben sie nicht die endgültige Falsifikation von Gleichgewichtsmodellen an, sondern wollen die Konzepte des Downside-orientierten Portfoliomanagements mit historischen Daten für den deutschen Finanzmarkt veranschaulichen.

Gert Höfner's Mit Selbsttests gezielt Mathematik lernen: Für PDF

Dieses neuartige Lehrbuch ermöglicht Ihnen, gezielt diejenigen Themen aus der Mathematik zu lernen, die Sie nicht mehr oder noch nicht beherrschen, die Sie aber in Ihrem Studium in den ersten Semestern benötigen. Jeder Teil des Buchs beginnt mit exemplarischen Aufgaben, nach deren Lösung Sie überprüfen können, ob Sie das jeweilige Themengebiet verstanden haben und entsprechende Aufgaben lösen können.

Additional info for Bronchialwandvermessung in der modernen Diagnostik: Vergleich histologischer und bildgebender Verfahren im Tierversuch

Example text

Der gängigste basische Farbstoff ist Hämatoxylin, dessen Oxidationsprodukt Hämatein bei der Färbung als Komplexverbindung mit einem Metallion (Al3+, Fe3+, Cr3+) vorliegt. Die Metallionen sind die Träger der Positivladung und werden meist in Form von sog. Alaunen der Färbelösung beigefügt. Handelt es sich dabei um Aluminium-Alaun, wird der Komplex aus Farbstoff und Metallion als Hämalaun bezeichnet, bei einem Eisenion als Eisenhämatoxylin und bei Chromionen als Chromhämatoxylin. 3 Der Paraffin- und der Gefrierschnitt 21 zur Färbung hämatologischer Präparate (Pappenheim-Färbung) und lymphatischer Gewebe verwendet werden (Giemsa-Färbung).

Der Vergleich der Bronchuswanddicke eines Präparats zwischen Gefrierschnitt und Mikro-CT zeigte im Median einen Unterschied von 0,13 mm (15,83%) und im Mittelwert von 0,16 mm (19,56%) auf. Beim Vergleich der Messung der Bronchuswanddicke mittels Gefrierschnitt und CT zeigte sich im Median ein Größenunterschied von 0,98 mm, was bedeutet, dass die Bronchuswand in der Messung mittels Gefrierschnitt um 58,06% dünner war als in der Messung mittels CT. Im Mittelwert lag ein Größenunterschied zwischen diesen Verfahren von 0,99 mm (60,13 %) vor.

Beim Vergleich histologischer und radiologischer Verfahren lag der kleinste Größenunterschied in der Messung der Bronchuswanddicke zwischen Paraffinschnitt und Mikro-CT vor mit im Median 0,09 mm (Mittelwert 0,06 mm), was bedeutet, dass die Bronchuswanddicke in der Messung mittels Mikro-CT um 11,09% (7,64%) dicker war als in der Messung im Paraffinschnitt. Die größte Divergenz zeigte die Messung mittels CT, welche sich deutlich von den restlichen Gruppen unterschied. In der Messung im CT war die Bronchialwand erheblich breiter als in den Vergleichsgruppen Gefrierschnitt (Median: 0,98 mm, 58,06 %; Mittelwert 0,99 mm, 60,13%), Paraffinschnitt (Median: 0,94 mm, 55,71%; Mittelwert: 0,89 mm, 54,22 %) und Mikro-CT (Median: 0,85 mm, 50,18%; Mittelwert: 0,83 mm, 50,43%), wobei der größte Unterschied im Vergleich mit dem Gefrierschnitt und der kleinste Unterschied im Vergleich mit dem Mikro-CT vorlag.

Download PDF sample

Bronchialwandvermessung in der modernen Diagnostik: Vergleich histologischer und bildgebender Verfahren im Tierversuch by Christine Schmitt


by Mark
4.0

Rated 4.31 of 5 – based on 39 votes