CSR und Finanzratings: Nachhaltige Finanzwirtschaft: Rating by Heidrun E. Kopp PDF

February 27, 2018 | German 16 | By admin | 0 Comments

By Heidrun E. Kopp

ISBN-10: 3662474603

ISBN-13: 9783662474600

ISBN-10: 3662474611

ISBN-13: 9783662474617

Finanzdienstleister haben eine wesentliche Hebelwirkung um „nachhaltige“ Anlage- und Kreditprodukte anzubieten. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem Aspekt der Nachhaltigkeitsratings, denn diese sind ein wichtiges software um die öko-soziale functionality von (Finanz-) unternehmen zu evaluieren und dienen damit institutionellen Investoren als Entscheidungshilfe. Die gleiche Funktion haben Qualitätssiegel, auch sie dienen zur Vereinfachung einer nachhaltigen und fairen Kaufentscheidung.
Die Autoren dieses Herausgeberwerkes zeigen die Entwicklung und Bedeutung von Nachhaltigkeitsratings und Qualitätssiegeln und diskutieren deren (zukünftige) Bedeutung.
Das vorliegende Buch bietet sowohl CSR-Expert/innen als auch interessierten Konsument/innen einen umfassenden, interessanten und verständlichen Überblick über die aktuelle Diskussion zur „Vermessung“ der Nachhaltigkeit in der Finanzbranche und zeigt, welche Rolle Kaufentscheidung als Hebelwirkung für ein umfangreicheres Angebot von „grünen“ Finanzprodukten spielt.

Show description

Read or Download CSR und Finanzratings: Nachhaltige Finanzwirtschaft: Rating statt Raten! PDF

Best german_16 books

Read e-book online Pay-What-You-Want im Internet: Empirische Analyse der PDF

Unter Verwendung einer experimentellen Studie zeigt Markus Gahler, dass Konsumenten in internetbasierten PWYW-Situationen durchaus bereit sind confident Preise zu zahlen. Die Ergebnisse seiner regressionsbasierten Modellschätzung verdeutlichen, dass bei geltender Käuferanonymität die freiwillige Zahlungsbereitschaft durch einen vom Verkäufer kommunizierten externen Referenzpreis positiv beeinflusst wird.

Read e-book online Die Einbeziehung von Familienangehörigen in Unternehmen: PDF

Korbinian Wacker stellt verschiedene Formen eines möglichen Einbezugs Anghöriger in ein familiäres Unternehmen vor und zeigt deren Vorteile anhand mehrerer steuerlicher Veranlagungssimulationen. Zusätzlich geht der Autor auf steuerrechtliche Besonderheiten und Gefahren ein, die speziell bei Verträgen zwischen Familienangehörigen auftreten können.

New PDF release: Downside-orientiertes Portfoliomanagement

Dieses Buch bildet die Entwicklung der Downside-orientierten Kapitalmarkttheorie umfassend ab. Die Autoren legen dabei Wert auf theoretische Fundierung der gefundenen Resultate. Zudem zeigen sie, wie Anwendungen im Sinne von empirischen Analysen umgesetzt werden können. Dabei streben sie nicht die endgültige Falsifikation von Gleichgewichtsmodellen an, sondern wollen die Konzepte des Downside-orientierten Portfoliomanagements mit historischen Daten für den deutschen Finanzmarkt veranschaulichen.

Download PDF by Gert Höfner: Mit Selbsttests gezielt Mathematik lernen: Für

Dieses neuartige Lehrbuch ermöglicht Ihnen, gezielt diejenigen Themen aus der Mathematik zu lernen, die Sie nicht mehr oder noch nicht beherrschen, die Sie aber in Ihrem Studium in den ersten Semestern benötigen. Jeder Teil des Buchs beginnt mit exemplarischen Aufgaben, nach deren Lösung Sie überprüfen können, ob Sie das jeweilige Themengebiet verstanden haben und entsprechende Aufgaben lösen können.

Extra resources for CSR und Finanzratings: Nachhaltige Finanzwirtschaft: Rating statt Raten!

Example text

Pdf. Zugegriffen: 24. April 2015 Europäische Kommission (2001) Europäische Rahmenbedingungen für die soziale Verantwortung der Unternehmen. uri=COM:2001:0366:FIN:DE:PDF. Zugegriffen: 27. April 2015 Huss J, von Gadow F (2012) Einführung. In: von Carlowitz HC (Hrsg) Sylvicultura Oeconomica: haußwirthliche Nachricht und Naturmäßige Anweisung zur Wilden Baum-Zucht, Faksimile der Erstausgabe (Leipzig, 1713). Remagen-Oberwinter, Kessel Votaw D (1972) Genius become rare. In: Votaw D, Sethi PS (Hrsg) The corporate dilemma/traditional values versus contemporary problems.

Das zusätzliche Engagement nachhaltiger Ratingagenturen ist zu begrüßen, denn je mehr Themenfelder wir bei der Bewertung von Ländern und Unternehmen abdecken, desto präziser werden diese. Auch im europäischen Kontext müssen die drei Ebenen der Nachhaltigkeit – rechtliche, ökonomische und ökologische – gestärkt werden, damit Ratingagenturen in Zukunft verlässliche Partner der ökosozialen Marktwirtschaft sein können und mithelfen, dass diese stabil und sicher am Aufschwung Europas arbeitet. Kofi Annan hat einmal gesagt, dass Wohlstand und Nachhaltigkeit keine Gegensätze seien.

Dazu etwa den Beitrag von Herbert Ritsch). Andererseits lässt sich auch zeigen, dass wirtschaftlich agierende Unternehmen gleichzeitig einen hohen Anspruch zur Unterstützung von gesellschaftlicher Veränderung haben können und diesen auch umfassend in die täglichen Abläufe integrieren, statt nur eine „grüne Ecke“ zu bespielen (wie etwa im Beitrag von Hans Biemans dargelegt). Letzteres ist allerdings quasi die Königsdisziplin – eine gut ausgestattete „grüne Ecke“ bei den meisten Finanzunternehmen wäre aus heutiger Sicht bereits ein großer Fortschritt.

Download PDF sample

CSR und Finanzratings: Nachhaltige Finanzwirtschaft: Rating statt Raten! by Heidrun E. Kopp


by Michael
4.1

Rated 4.79 of 5 – based on 49 votes