Elmar Altvater's Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen: Eine radikale PDF

February 27, 2018 | German 2 | By admin | 0 Comments

By Elmar Altvater

ISBN-10: 3896916270

ISBN-13: 9783896916273

Show description

Read Online or Download Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen: Eine radikale Kapitalismuskritik PDF

Similar german_2 books

Prof. Dr.-Ing. Karsten Lemmer (auth.)'s >Handlungsfeld Mobilität Infrastrukturen sichern. PDF

Leistungsfähige Straßen und Schienenwege sind die Lebensadern von Mobilität und Logistik. Angesichts steigender Belastungen der öffentlichen Haushalte gestaltet sich der Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur jedoch zunehmend schwierig. Vor diesem Hintergrund hat acatech in „Mobilität 2020“ bereits 2006 Aussagen zur Verkehrsentwicklung in Deutschland gemacht und Vorschläge zur bedarfsorientierten Infrastrukturförderung unterbreitet.

Springer Lexikon Kosmetik und Körperpflege, 4. Auflage - download pdf or read online

Das Nachschlagewerk bietet ausführliche Informationen rund um die Themen Haut, Haare, Nägel, Nagelmodellage, Beauty-Medizin und Gerätekunde. Die Autorin listet kosmetische Inhaltsstoffe mit ihrer gültigen INCI-Bezeichnung auf, beschreibt und bewertet diese und gibt darüber hinaus Schmink- und Pflegetipps.

Extra info for Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen: Eine radikale Kapitalismuskritik

Example text

Jahrhunderts in Frankreich und Rodbertus führt ihn etwa zur gleichen Zeit in Deutschland ein. Louis Blanc definiert 1850 in polemischer Absicht Kapitalismus als „die Aneignung des Kapitals durch die einen unter Ausschluss der anderen" (nach Braudel 1986a: 254; vgl. auch Hilger 1982: 443). Hier wird bereits die Eigenschaft des Kapitalismus als Zusammenhang von Ausbeutung und Enteignung hervorgehoben. Es bleibt Marx vorbehalten, dessen historische Spezifik für die sozialen Formen der kapitalistischen Produktionsweise herauszuarbeiten.

Die Akkumulationsdynamik des Systems wird angeregt. Die Profitrate ist also Steuerungsgröße des ökonomischen Systems - gleichgültig wie sie berechnet und dargestellt wird: als Grenzleistungsfähigkeit des Kapitals im Sinne Keynes, als Profitrate wie von Marx analysiert oder als Rendite und Shareholdervalue wie von der modernen Management-Lehre postuliert. 2 Marktwirtschaft und Tauschwirtschaft Die Rose hatte ihren Namen, und es dauerte nicht lange, bis diejenigen kamen, die ihr den Namen wieder nehmen und einen anderen geben wollten.

Politische Akteure konnten bestenfalls den historischen Zusammenbruch passiv begleiten, nicht aber mit subjektiven Wünschen und Utopien anstreben, weil sie Alternativen vor Augen hatten und diese bereits praktizierten. Auch Rosa Luxemburg (1966) identifizierte Grenzen des Kapitalismus, wenn die letzten nicht-kapitalistischen Klassen und Regionen in das kapitalistische Weltsystem integriert worden sind. Der produzierte Mehrwert ließe sich nicht mehr realisieren und eine Realisierungskrise sei unvermeidlich.

Download PDF sample

Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen: Eine radikale Kapitalismuskritik by Elmar Altvater


by William
4.3

Rated 4.46 of 5 – based on 15 votes