Download PDF by Werner Durth: Deutsche Architekten: Biographische Verflechtungen 1900–1970

February 27, 2018 | German 7 | By admin | 0 Comments

By Werner Durth

ISBN-10: 3322854868

ISBN-13: 9783322854865

ISBN-10: 3528087056

ISBN-13: 9783528087050

Vorbemerkung.- Abschied von der Nachkriegszeit?.- Entwicklungslinien.- Hinweise.- Differenzierungen.- Zeugnisse.- Generationen.- Hintergrund.- 1 Lehrjahre.- Aufbruch der Moderne.- Uml900.- Perspektiven.- Reformen.- Nachkriegszeit.- Schulen und Lehrer.- Verbindungen.- Stuttgart.- Oppositionen.- Berlin.- Hamburg.- Wendezeiten.- Krisen und Wettbewerbe.- Aufgaben anderswo.- Die groß Depression.- Revision der Moderne?.- 2 Aufstieg im Terror.- Die Partei als Agentur.- Gleichschaltung.- Opfer.- Nischen?.- Planung als Kontrolle.- Neue Aufgaben.- Prdsentation.- Erfolg.- Speers Karriere.- Hitlers Vorstellungen.- Die Neugestaltung.- Der Generalbauinspektor.- Die Dienststelle.- Planungen.- Muster und Abbild.- Andere Stddte.- Deutschland: Das Zuchthaus als Gesamtkunstwerk.- Der Auftrag.- Expansion.- Zwischenspiel: 1941 als 1981.- Im Kriegseinsatz.- Nachrichten.- Vorbereitungen.- Der Minister.- TotalerKrieg.- Der Arbeitsstab.- Arbeitsteilung.- Schadensbilanz.- Richtwerte.- Wohnen nach dem Kriege.- Tagungen und Kontroversen.- Stddteplanung.- Fdden in der Hand.- three Wieder-Aufbau.- Bindungen.- StundeNull?.- Neue Orientierungen.- Erste Kontakte.- Im alten Kreis.- Positionen.- Lager.- Zentrum Düsseldorf.- Offensive der Planung.- Widerstdnde.- Der Düsseldorfer Streit.- Wandlungen.- Zwischen den Fronten.- Stellungswechsel.- Vermittlungsversuche.- Dialoge.- Vor dem Schweigen.- Verbärtungen.- Aufdem Podium.- Ende einer Ära.- Rückblicke.- Abkürzungen.- Archive und Nachlässe.- Zeitschriften und Schriftenreihen.- Anmerkungen.- Bildnachweise.- Namenregister.

Show description

Read Online or Download Deutsche Architekten: Biographische Verflechtungen 1900–1970 PDF

Similar german_7 books

Additional resources for Deutsche Architekten: Biographische Verflechtungen 1900–1970

Example text

46 7 Paul Bonatz: Hauptbahnhof Stuttgart 8 Fritz Schumacher: Krematorium in Dresden 9 Paul Schmitthenner: Gartenstadt Staaken 47 Einige Jahre nach Schmitthenner kam als Lehrer flir den Stadtebau Heinz Wetzel loin den Kreis urn Bonatz, "ein typischer Schwabe, wie kein anderer verbunden mit der Heimat und ihrem Boden"51, eine Verbundenheit, die in einer entsprechend landschaftsbezogenen Stadt-Bau-Lehre und Siedlungsgestaltung ihren Ausdruck fand. Weitere Berufungen erweiterten den Freundeskreis, in dem Bonatz zwar auch verschiedenartige Auffassungen und Arbeitsweisen feststellen konnte, "aber: wir waren eine aufrichtige Kameradschaft ohne Eifersucht und Neid".

Diese Atmosphare einer freundschaftlich verbunden Gemeinschaft von Lehrern erschien manchem der vom Krieg ins Studium drangenden Studenten wie eine heitere Gegen-Welt, in die sie unverhofft, fast familiar, eingeflihrt wurden: "Heiterkeit und ernstes Streben erflillten diese Jahre. Man hatte das Geflihl, daB das Leben immer so dahinflieBen wtirde. Ein spannungsvolles Erlebnis bildeten die Schulerwettbewerbe. Genau wie in Darmstadt, war die Entscheidung des Wettbewerbs der Hohepunkt des Semesters flir die Studenten.

Ais bloBe Mode bezeichnete er die vorgeschlagenen asthetischen Konzepte, "das horizontale Dach und alle anderen aus Holland aus zweiter und dritter Hand libernommenen Formalismen". Vermittlungsversuche zwischen Bonatz und Mies van der Rohe blieben vergeblich; die Siedlung am WeiBenhof wurde unter internatio- 12 naler Beteiligung trotz scharfer Kritik gebaut und 1928 vollendet. Ais bitterer Prestigeverlust ihres Lagers muBte den Lehrern der heimatverbundenen Stuttgarter Schule die breite offentliche Aufmerksamkeit erscheinen, die diese Ausstellung erregte und breite Strome von Besuchern aus vielen Landern nach Stuttgart fUhrte.

Download PDF sample

Deutsche Architekten: Biographische Verflechtungen 1900–1970 by Werner Durth


by Joseph
4.0

Rated 4.58 of 5 – based on 35 votes