Download e-book for kindle: Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das by Paul Mikat

February 27, 2018 | German 7 | By admin | 0 Comments

By Paul Mikat

ISBN-10: 3322980367

ISBN-13: 9783322980366

ISBN-10: 3322986632

ISBN-13: 9783322986634

Show description

Read or Download Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das Verständnis des 1. Clemensbriefes PDF

Similar german_7 books

Extra resources for Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das Verständnis des 1. Clemensbriefes

Example text

Zur pax Romana vgl. H. Fuchs, Augustin und der antike Friedensgedanke, 2. , Berlin 1965, S. ; zum Gebet für die salus imperii vgl. , S. 24. VERÖFFENTLICHUNGEN DER ARBEITSGEMEINSCHAFT FüR FORSCHUNG DES LANDES NORDRHEIN-WESTFALEN Neuerscheinungen 1965 bis 1969 AGF-G HeftNr. t von Einem, Bonn Karl Gustav Feilerer, Köln joh. Leo Weisgerher, Bonn 101 120 133 134 135 136 137 Die Umwandlung von Geschichte in Gesetz Kunst und Religion in Indien, China und Japan Zum heutigen Stand der Naturrechtsdiskussion Der frühchristliche Reliquienkult und die Bestattung im Kirchengebäude Das Bild des Abendlandes in den altrussischen Chroniken Selbstverständnis und Perspektiven des Zweiten Vatikanischen Konzils Wortgeschichten aus alten Gemeinden Die künstlerische Form des Reve de 0' Alembert An den Grenzen des Rechts.

Anm. 100. Mit den Beispielreihen folgt der Verfasser jüdischen Vorbildern; vgl. Stuiber, Reallexikon für Antike und Christentum, Bd. 111, Sp. 193. Vgl. Stuiber, Reallexikon für Antike und Christentum, Bd. 111, Sp. , S. 186f. Vgl. 1 Clem 59,1 (s. Anm. 2; hier muß auch die Entsendung der drei Zeugen in Betracht gezogen werden: 1 Clem 63,3; 65,1. Stasis und Aponoia im 1. Clemensbrief 31 daß die Autorität der korinthischen Presbyter wiederhergestellt wird 110 und daß die Unruhe stifter sich der "Mehrheit" - zu der sich auch die römische Gemeinde zählt - beugen, damit der Friede der Kirche nicht in "Gefahr" bleibe 11 l.

IiMOV O(tXto(L~ 7t€pt7tt7t't"€LV 1) 't"ou~ 7tA'l)crtOV . •• 1 Clem 54. 32 Paul Mikat führten Texten ergibt sich, daß die Urheber des Streites die Ausweisung auf sich nehmen sollen als einen Beschluß der Mehrheit, eingeschlossen die römische Gemeinde 11 8 ! Daß als Strafe bei cr-racnc; (- bzw. tumultus, turba, seditio -) neben der Todesstrafe die Verbannung vorkommt, und zwar als ,einfaches' Verbannen (expellere) wie auch als deportatio oder relegatio, ist bekannt. So heißt es bei Sueton im Hinblick auf die Vertreibung der "Juden" aus Rom unter Kaiser Claudius: Iudaeos impulsore Chresto assidue tumultuantes Roma expulit 119 • Und Callistus, der spätere römische Bischof, der am Sabbat in der Synagoge einen Tumult verursacht hatte und von den Juden vor den Stadtpräfekten gebracht worden war, wurde von diesem zur Deportation (ad metalla) verurteilt 120 • Ferner hat Freudenberger auf einen für die Strafe vergleichbaren Fall hingewiesen, den Ca/listratus berichtet 121 : solent quidam, qui volgo se iuvenes appellant, in quibusdam civitatibus turbulentis se adclamationibus popularium accomodare.

Download PDF sample

Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das Verständnis des 1. Clemensbriefes by Paul Mikat


by Steven
4.1

Rated 4.47 of 5 – based on 48 votes